Entscheidungshilfen

Entscheidungshilfen

Die interaktiven Whiteboards der Duraboard-Serie ersetzen herkömmliche Tafelsysteme vollwertig. Damit Sie wissen, welches Duraborad sich für welchen Einsatz optimal verwenden lässt und welches Duraboard für Ihre Ansprüche das richtige ist, haben wir für Sie 10 wichtige Fragen rund um unsere DURABOARD-Serie zusammengestellt und geben Ihnen Antworten.

1. Alltagstauglichkeit

Ist die interaktive Tafel für alle Unterrichtsmethoden zu nutzen ?

a.) ausschliesslich digital zu nutzen

b.) vollständig herkömmlich und digital nutzbar

2. Sicherheit

Sind alle elektrischen Elemente inklusive Kabel unzugänglich integriert ?

a.) elektrische Elemente sind von aussen unter Umständen zugänglich

b.) alle elektrischen Elemente sind von aussen unzugänglich,

3. Stromverbrauch

Wie hoch ist der Stromverbrauch im Standby Betrieb ?

a.) Stromverbrauch Standby > 5W

b.) Stromverbrauch Standby < 5W

4. Ergonomie

Das Projektorbild ist eines der wichtigsten Vorraussetzungen für die Gebrauchstüchtigkeit der Tafel. Kriterien hierfür sind:

Helligkeit, Schärfe (besonders an den Ecken), Farbhelligkeit, Auflösung, Format. Ist die Tafel problemlos höhenverstellbar? Besitzt die Tafel einen Eingabestift? Kann ich mit der Tafel wie gewohnt arbeiten?

5. Robustheit

Kann die Tafel im rauhen Schulalltag bestehen? Ist die Tafeloberfläche robust? Ist die Höhenverstellung warrtugsfrei, die Konstruktion bewährt?

6. Unabhängigkeit

Ist die Tafel an die Software eines bestimmten Herstellers gebunden oder kann ich frei wählen?

7. Erweiterbarkeit

Kann ich zusätzliche Peripheriegeräte problemlos einbinden?

8. Software

Hat die Software alle notwendigen Funktionen, ist sie intuitiv zu bedienen?

9. Service

An wen kann ich mich wenden, wenn etwas nicht funktioniert. Gibt es einen zuverlässigen Service? Kommt alles aus einer Hand oder reicht der Verkäufer den schwarzen Peter dann weiter?

10. Preis

Wie hoch ist der Gesamtpreis eines betriebsbereiten Systems (Tafel, Projektor, Software, PC), mit einer Diagonale von 90 Zoll und der Möglichkeit der analaogen und Digitalen Verwendung.

Sie möchten eine Schulung direkt am Produkt?Kompakt oder ausführlich?

Duraplan bietet zwei Schulungsmöglichkeiten auf DURABOARD Produkte an.

Fragen Sie doch gleich an >>

„Lebewesen lernen dann am besten, wenn sie selbst tätig sind. Bloßes Zuschauen oder Zuhören genügt nicht: 

Wir müssen schon in einen aktiven Dialog mit der Umwelt eintreten, wenn wir lernen wollen.“
(Professor Herbert Beck: Neurodidaktik oder: Wie lernen wir?)

Mehr über unsere Vision erfahren Sie hier >>

Duraboards sind variabel einsetzbar. Unsere drei Lernwelten - statisch,  flexibel und multimedial – zeigen Ihnen den Einsatz verschiedener Konfigurationen im Klassenzimmer.

Mehr zu unseren Lernwelten erfahren Sie hier >>

content_schatten